Fast fertig!

  • Posted on: 11 September 2016
  • By: Gast (nicht überprüft)

Liebe tanzbegeisterte Mitglieder,

es ist soweit, die Füße haben lange genug pausiert...

Ab morgen, Montag den 12.09.2016 ist es wieder soweit, der RTC öffnet seine Türen.
Heute Abend gab es den letzten Kontrollgang, es ist noch lange nicht alles so wie wir uns das wünschen, aber wir können loslegen :)
Die Bodenarbeiten seitens des Vermieters haben sich aufgrund von Lieferproblemen beim Unterboden verzögert. Wie es nun einmal auf einer Baustelle so ist, hat sich das natürlich auf alle weiteren Anschlussarbeiten übertragen. Egal, der Bodenleger, der unser Parkett verlegt hat, ist über sich hinausgewachsen. Zwei Mann haben das komplette Parkett sowie den Flur wunderbar verlegt. Gerd Kipfel hat sich durch die aus der Trennwand herausgerissenen Stromkabel "gepiepst" und dafür gesorgt, dass das Licht wieder leuchtet. Die Musikanlage wurde verkabelt, das Inventar wieder hereingetragen...., hier und da sieht man noch ein bisschen Baustelle, das wird uns aber nicht stören, wir werden ab sofort alle Gruppen zu den gewohnten Zeiten wieder wie gehabt in unseren "neuen" Räumen durchführen.

Lediglich das freie Training ist noch nicht möglich. Da von verschiedenen Firmen seitens des Vermieters noch Kleinarbeiten erledigt werden müssen, ist oben in der Türe noch der Bauzylinder installiert. Unsere eigenen Schlüssel können daher noch nicht genutzt werden. Diese Arbeiten sollte aber in der kommenden Woche abgeschlossen werden. Sobald unsere Schließanlage wieder installiert ist, werde ich euch das umgehend mitteilen.

Ein ganz großes Dankeschön an Euch alle!!
Ihr habt klaglos die Einschränkungen auf euch genommen und Euren Club weiterhin mit euern Beiträgen unterstützt. Das hat den Vorstand in die Lage versetzt die lang ersehnte (eigentlich noch nicht "angesparte") Trennwand in Auftrag zu geben. Am 22.09.16 wird mit dem Einbau der Deckenschienen begonnen. Danach milimetergenau die Höhe bis auf das Parkett gemessen und dann mit der Produktion der Trennwandelemente begonnen (Zeitaufwand ca. 2-4 Wochen).

Das wird der Knaller :-)))

Wir sehen uns also gesund & munter ab morgen wieder zum motivierten Tanzen im Club!

Liebe Grüße,
Rafael

Übergangsstundenplan - fast alle Gruppen versorgt

  • Posted on: 24 June 2016
  • By: Gast (nicht überprüft)

Nach einigem Hin und Her haben wir soweit alle Gruppen mit Ausweichräumen versorgt, nur die BreakDancer sind noch heimatlos, die Verhandlungen laufen aber schon...

Hier der Stundenplan für die Übergangszeit:

Mo:
Turniertanzen Latein 19.00 Uhr - 20.00 Uhr
Sportpark Freiburg

Di:
17.45 - 19.00 Uhr (neue Gruppe) plus Gruppe Di2 19.15 - 20.30 Uhr und Gruppe Di1 20.30 - 21.45 Uhr
Sportpark Freiburg

Turniertanzen Standard 18.30 - 19.30 Uhr
Tanzsaal Freiburg-West

Mi:
Turniertanzen Latein 19.00 - 20.00 Uhr und Gruppe Mi1 20.45 - 22.00 Uhr
Hochdorf Mooswaldhalle

Do:
Gruppe Do1 19.15 - 20.30 Uhr und Gruppe Do2 20.30 - 21.45 Uhr
Sportpark Freiburg

HipHop Teens 16.30 - 17.30 Uhr
Gymnastiksaal Fitness Maxx

Fr:
Gruppe Fr1 19.45 - 21.00 Uhr
Gymnastiksaal Fitness Maxx

Vielen Dank an dieser Stelle auch an den TTC-Rot-Weiß Freiburg, dort dürfen unsere Turnierpaare als Gäste am freien Training teilnehmen.

Unsere energischen Bemühungen, die ehemalige Tanzschule in der Eisenbahnstrasse anzumieten scheinen gescheitert. Der Vormieter (die Tanzschule Gennaro und Cristian), der in diesem Räumen ebenfalls noch einmal pro Woche unterrichtet, war einverstanden damit, daß  wir die Räumlichkeiten mitbenutzen. Die Volksbank Freiburg, der das Gebäude gehört, hatte schon während der Verhandlungen immer wieder auf "eventuelle Probleme mit dem Vormieter" hingewiesen, die Rafael im persönlichen Gespräch mit Herrn Gennaro schon längst abgeklärt hatte (es ging um die noch in den Räumlichkeiten verbliebene Bar und Musikanlage). Dann ließ die Volksbank durchblicken, daß es für einen so kurzen Mietzeitraum ein zu großer Aufwand sei, einen Vertrag auszuarbeiten. Letztendlich drehten sich die Verhandlungen im Kreis, dann war laut Volksbank Herr Gennaro angeblich nicht mehr zu erreichen und irgendwann kam trotz Nachfrage keine Reaktion mehr von den zuständigen Herren bei der Volksbank - schade um die ganze Energie, die wir in diese Option investiert hatten.

Aber wir haben ja allesamt einen Platz zum Tanzen gefunden und drücken mal die Daumen, daß die Renovierung in unseren eigenen Räumen schnell vorangeht!

Gute Nachrichten!

  • Posted on: 28 May 2016
  • By: Gast (nicht überprüft)

Zwischen all den Schreckensmeldungen aus dem Clubheim erreichte uns heute aus Heilbronn eine tolle Neuigkeit:

Tommy und Ines sind zum vierten Mal in Folge Landesmeister in der Hauptgruppe II S-Latein, herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns riesig für die beiden und sind beeindruckt wie souverän sie das trotz der schlechten Trainingsbedingungen hinbekommen haben - eine super Leistung!

Update von der Waterkant

  • Posted on: 25 May 2016
  • By: Gast (nicht überprüft)
Alle beteiligten Versicherungen (samt Vermieter) haben sich getroffen und derzeit ist geklärt, daß unsere Versicherung den Schaden am Parkett übernimmt.
Das Parkett ist auch schon raus aus den Räumen, ebenso wie alles andere was schon begonnen hat sich aufzulösen (wir beklagen den Verlust von Stühlen, Schränken, Tischen, etc.)  Ein Angebot für neues Parkett für die beiden Säle und Laminat für die Umkleide plus Verlegung liegt uns schon vor.
 
Leider ist das Parkett aber nicht alles, jetzt muss der Turnhallenboden samt komplettem Unterboden getrocknet und erneuert werden. Die Arbeiten zum Abfräsen des Bodenbelags laufen schon.
Alle Zwischenwände müssen aufgeschlitzt und getrocknet, eventuell sogar komplett neu gemacht werden, je nachdem was beim Öffnen der Wände so alles zu Tage tritt.
 
Für die gesamten Arbeiten sind bisher ca. 8 Wochen veranschlagt, vorbehaltlich weiterer Überraschungen...
 
Wir suchen derzeit fieberhaft Räume zum Ausweichen, hat jemand eine Idee? Immer her damit! :)

Land unter... - Tanzclub geschlossen!

  • Posted on: 17 May 2016
  • By: Gast (nicht überprüft)
Tags: 

Wir haben einen Wasserschaden im Club. :(  In beiden Räumen steht das Wasser, unser Parkett schwimmt; so wie es aussieht, muss alles komplett erneuert werden...

Aus diesem Grund müssen wir den Tanzclub über die Pfingstferien komplett schließen.

Sobald wir mehr wissen gibt es hier neue Infos!

 

Update 17.5.: Es fließt kein Wasser mehr nach, morgen kommen Vermieter und Versicherung zu einer gemeinsamen Besichtigung.

Hessen Tanzt 2016

  • Posted on: 17 May 2016
  • By: Gast (nicht überprüft)

Wie jedes Jahr Anfang Mai zog es auch dieses Jahr wieder mehr als 6000 Tänzer nach Frankfurt am Main in die "zweckentfremdete" Eissporthalle. 68 Turniere fanden innerhalb von drei Tagen auf 1.800 qm Tanzfläche statt, wobei ca. 180 Wertungsrichter zum Einsatz kamen - kein Wunder daß man vor lauter "Hallo" und kleinen Schwätzchen manchmal eine halbe Stunde für zwei Meter Weg brauchte, die zahlreichen Verkaufsstände taten da ihr Übriges...

Zwei Neuerung gab es allerdings in diesem Jahr: Zum ersten Mal begann das Großturnier schon am Freitag statt wie sonst üblich erst am Samstag und der neue TopTurnier-Service „myHeats“ wurde verwendet. Mit der gleichnamigen Android-App konnten die Paare ihre individuelle Rundenauslosung live mit dem Smartphone abfragen und die App entwickelte sich zum beliebten Orakel, denn wer eine neue Rundenauslosung bekam wusste schon vor der Durchsage, daß er weitertanzen durfte.

Eugen und ich schafften es im Latein und im Standard ins Finale, im Latein bringen wir einen 6. Platz mit nach Hause und im Standard mit dem 3. Platz sogar einen der heißbegehrten Hessen-Tanzt-Wimpel, zu sehen demnächst im Bistrobereich ;)

Turniere, Turniere... oder: verliebt in Südhessen

  • Posted on: 28 April 2016
  • By: Gast (nicht überprüft)

Unsere Turnierabteilung ist wieder fleißig im ganzen Land unterwegs:

Über Ostern haben Eugen und ich Berlin unsicher gemacht und am Tanzkarussell um das Blaue Band der Spree teilgenommen. Nachdem wir in der Senioren I A-Latein einen 6. und einen 7. Platz ertanzt haben, konnten wir noch einen 3. Platz in der Hauptgruppe II B Standard und zum guten Schluß einen 2. Platz und einmal den Sieg in der Senioren I B-Standard mit nach Hause bringen. Die gläsernen Pokale mit dem Zug nach Hause zu bringen war eine ordentliche Herausforderung ;)

Die nächste Station für unsere Standardtänzer war am 16. April die TBW-Trophy in Karlsruhe. Dort erreichten Marius und Irina in Ihrem ersten Turnier nach der Babypause souverän das mit sieben Paaren besetzte Finale der Hauptgruppe II C Standard und belegten dort den 6. Platz. In der Hauptgruppe II B-Standard waren ein tapferer kranker Eugen und ich am Start und konnten einen 4. Platz erringen.

Am vergangenen Wochenende richtete der Blau-Gold-Casino Darmstadt zum ersten Mal den Südhessenpokal aus; ein Zwei-Flächen-Turnier von dem Eugen und ich mit einem 6.Platz in der Hauptgruppe II A-Latein, einem 3. Platz bei den Senioren B-Standard, einem 4. Platz in der Hauptgruppe II B-Standard und sehr vielen guten Eindrücken wieder nach Hause kamen. Dieses Turnier möchte ich allen unseren Turniertänzern wirklich ans Herz legen: die Organisation war tadellos, die Musikauswahl modern und die Stimmung überragend - alle, wirklich alle Anwesenden vom Organisationsteam, dem Küchendienst über den Turnierleiter bis zu den Mittänzern waren entspannt und gut gelaunt. Wir haben viele nette Leute kennengelernt und ein tolles Turnier mit einer Bombenstimmung erlebt. Als Vorbereitung für Hessen Tanzt ist das Turnier perfekt, also für nächstes Jahr unbedingt vormerken!

Und was kommt jetzt? Jetzt müssen wir erstmal alle wieder fleißig ins Training. Die nächste Station ist dann Frankfurt am Main, denn am ersten Maiwochenende ist es dann wieder soweit: Mit Hessen Tanzt findet das größte simultan ausgetragene Amateurtanzturnier der Welt statt. Meldeschluss ist am 3. Mai und für Zuschauer ist der Eintritt frei!

Zweimal Landesmeister, zweimal Vizelandesmeister....

  • Posted on: 2 March 2016
  • By: Rafael

 

 

  

 

... wenn das nicht eine hervorragende Bilanz ist.

Unser Tanzpaar Eugen und Katharina waren Ende Januar in Stuttgart und haben an den Landesmeisterschaften

der Senioren 1 teilgenommen. Angereist waren sie für die Landesmeisterschaften in den Standard- und den Lateintänzen.

 

Los ging es mit dem Turnier in der Startklasse C-Standard.

Hier waren sie mit Abstand das beste Paar und wurden zum Landesmeister gekürt.

Der gewonnene Titel sorgte gleichzeitig für den Aufstieg in die nächst höhere Klasse, die B-Klasse.

Auch hier haben beide ein tolles Turnier getanzt und sich den Vizelandesmeistertitel gesichert.

2 Medaillen und einen Aufstieg, super!

Ein schöner Erfolg für unsere Standardabteilung, die von Ilse Rauer trainiert werden.

 

 

Dann hieß es raus aus den Klamotten, rein in die Klamotten.

Das Standardoutfit musste dem Lateinoutfit weichen und es ging ab ins Turnier der Startklasse B Latein.

Auch hier zeigten die beiden ihre ganze Klasse und wurden ebenfalls mit deutlichem Abstand Landesmeister B-Latein.

Wie im Standardturnier sorgte der Landesmeistertitel auch hier für den Aufstieg in die nächst höhere Klasse, die A-Klasse.

Mittlerweile waren beide schon ziemlich müde, drei Meisterschaften waren ja schon getanzt. Was jetzt zählte waren klare

Wettkampfqualitäten und Zähne zusammenbeißen...

 

 

Es hat sich gelohnt, am Ende eines sehr schönen Turniertages wurden Eugen & Katharina nocheinmal mit

einem Vizelandesmeistertitel in der A-Klasse belohnt.

Müde und zufrieden wurde der Heinweg angetreten.

Wir alle gratulieren euch herzlich zu diesen verdienten Erfolgen.

Und jetzt,... ab ins Training, ... man kann es durch Üben nicht verhindern noch besser zu werden ;-)

 

Mitgliederversammlung 2015

  • Posted on: 11 June 2015
  • By: Rafael

 

Liebe Vereinsmitglieder , liebes Vereinsmitglied,

wir möchten Sie / Dich zu unserer ordentlichen Mitgliederversammlung am

 

Samstag, 18. Juli 2015 um 17.00 Uhr

in der Munzingerstraße 4

79111 Freiburg  einladen.

 

Tagesordnungspunkte:

           

1               Begrüßung

2               Berichte der einzelnen Vorstandsmitglieder

3               Haushaltsvoranschlag / Ausblick auf das folgende Geschäftsjahr

4               Bericht der Kassenprüfung

5               Entlastung des Präsidiums

6               Neuwahlen des Präsidium

 

Vorschlag für die Neuwahlen:

 

Präsident                  Rafael Grüninger

Vizepräsident          Reimar von Kutzleben

Kassenwart              Veronika Weiss

Jugendwart               Ines Unterer (Bestätigung durch MV)

Sportwart                 Thomas Unterer (Bestätigung durch MV)

 

Weitere Vorschläge können auf der MV gerne noch eingereicht werden.

 

7               Besprechung weiterer Clubausbau

8               Verschiedenes

 

Rafael Grüninger

Seiten